BOWTECH® (auch Bowen-Technik genannt)


Behandlung Schulter

Entspannt mit Bowtech

 

 

 

 

 

 

 

BOWTECH® (benannt nach dem „Schöpfer“ Tom Bowen aus Australien) wird unterstützend bei vielen Beschwerden angewendet. Es ist eine sehr sanfte, schmerzfreie und ganzheitliche manuelle Behandlungstechnik. Eine Behandlung besteht aus einer Reihe von festgelegten Griffen, die teilweise auch über Meridiane und Akupunkturpunkte vorgenommen werden. Die Bowen-Griffe sind sanfte, rollende Bewegungen über Muskeln, Sehnen, Bänder oder Nerven. Sie bewirken eine ganzheitliche Entspannung von sämtlichen Systemen des Körpers. Es werden Blockaden gelöst, der Körper wird zurück in seine ursprüngliche Balance gebracht und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

Auch bei degenerativen Erkrankungen wird BOWTECH® unterstützend eingesetzt, so dass regelmäßige Behandlungen die Beweglichkeit erhöhen und Schmerzen reduzieren können.

 

Eine BOWTECH®-Anwendung kann auf leichter Kleidung durchgeführt werden und dauert ca. 45 bis 70 Minuten.

 

In Australien ist die Bowen-Technik seit Anfang der 1970er Jahre fester Bestandteil des Gesundheitswesens. Sie ist dort inzwischen als wirksame Methode  anerkannt worden und wird ergänzend und unterstützend angewendet.

 

Einige Anwendungsbereiche von BOWTECH®:

 

  • Unterstützung im Bereich der Organe sowie der Muskulatur und des Skelettsystems
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Nackenverspannungen und Schulterbeschwerden

 

Weitere Anwendungsbereiche unter FAQ.

 

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter www.bowtech.de